Schön und preiswert, der Muldentaler Städtelauf

Der Halbmarathon, von Wurzen nach Grimma führend, hat sich als optimaler Testlauf für den zwei Wochen später stattfindenden Leipzig Marathon etabliert. Am 8. April nahmen hier etwa 700 Läufer teil.
IMG-20180414-WA0022 IMG-20180414-WA0023

 

l. Heiko Häusler

r. Michael Starke “Schrotti´s Comeback”

 

 

 

 

Unter den Teilnehmern befanden sich auch einige unserer Sportfreunde. Drei Leipziger bestritten dominant den Kampf an der Spitze. Christian Kramer, Dr. Olaf Ueberschär und Hendrik Löschner liefen in dieser Reihenfolge als schnellste Läufer in Grimma ein. Auch bei den Frauen bestimmten die Leipziger das Tempo an der Spitze. Sandra Boitz gewann vor Elke Musial und Christine Fischer. Nach Olaf war auch Sebastian Pflüger für den LFV ganz vorn mit dabei.
davWir gratulieren allen Oberholzer Sportfreunden zu nachstehenden Zeiten und Platzierungen:

(1:14:50 h, Dr. Olaf Ueberschär (SC DHfK), 1. Platz M30, 2. Platz total)
1:25:00 h, Sebastian Pflüger, 5. Platz M30, 15. PLatz m, 16. Platz total
1:32:04 h, Heiko Häusler, 9. Platz M45, 67. Platz m, 70. Platz total
1:38:52 h, Antja Müller, 2. Platz W45, 11. Platz w, 140. Platz total
1:39:14 h, Michael Loth, 13. Platz M50, 135. Platz m, 148. Platz total
1:41:29 h, Falk Weidel, 24. Platz M45, 154. Platz m, 174. Platz total
1:42:49 h, Christoph Schulze, 27. Platz M30, 166. Platz m, 187. Platz total
ca. 1:44 h (vom System nicht erfasst)  Michael Starke
1:47:23 h, Silvio Lehmann, 15. Platz M20, 233. Platz m, 262. Platz total
1:48:34 h, Franziska Schulze, 5. Platz W30, 33. Platz w, 282. Platz total
1:51:42 h, Kevin Richter, 19. Platz M20, 299. Platz m, 341. Platz total
1:54:30 h, Lutz Köhler, 33. Platz M55, 347. Platz m, 392. Platz total
2:00:04 h, Diana Schmidt, 9. Platz W40, 76. Platz w, 483. Platz total
2:08:47 h, Volker Gerstenberger, 79. Platz M50, 471. Platz m, 579. Platz total
2:10:20 h, Felix Fache, 3. Platz M75, 475. Platz m, 584. Platz total
(2:10:24 h, Daniela Schmidt, 14. Platz W35, 111. Platz w, 587. Platz total)
2:17:19 h, Andre Soldner, 87. Platz M50, 500. Platz m, 630. Platz total

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.