27. Johannesbad Thermen-Marathon am 02.02.2020 in Bad Füssing

- von Dr. Ina Ueberschär

20200202_111502Olaf und ich sind nach 2018 auch in diesem Jahr wieder beim Thermen-Marathon über 10 km gestartet. Sicher fragen sich nun einige Leser, warum wir fast 500 km pro Strecke wegen eines 10 km–Laufs fahren, gibt es doch auch in der mitteldeutschen Umgebung schöne Winterläufe.
Der Hintergrund ist einfach und beruflich bedingt: Am Vortag des Thermenmarathons findet seit nunmehr sieben Jahren ein sehr interessanter Sportkongress statt, an dem wir beide aktiv mitwirken.

Der Thermen-Marathon ist jedes Jahr sowohl qualitativ und quantitativ stark besetzt. So finishten in diesem Jahr ca. 200 Kinder bei den Kinderläufen, 815 Sportler über 10 km, 782 Sportler über die HM- und 293 über die volle Marathondistanz. Bei den Männern blieben bei einer offiziell vermessenen 10-km-Strecke zwei Männer unter 30 Minuten. Der Sieger Simon Boch lief eine unglaubliche 28:31 min und damit Streckenrekord und verwies Seriensieger Philipp Pflieger auf den zweiten Platz. Und die Zahl aller männlichen Finisher unter 35 min lag bei erstaunlichen 29 Läufern. Aber auch die Damen sind sehr schnell unterwegs gewesen. Zwei Regensburger Läuferinnen, unter ihnen die amtierende deutsche Halbmarathon-Meisterin und folgerichtig Siegerin Miriam Dattke, blieben unter 33 bzw. 34 Minuten und insgesamt 11 Läuferinnen unter 40 Minuten!
20200202_132020(1)Olaf erreichte nach den sehr schnellen beiden Damen ;-) mit einer 34:50 das Ziel und errang den ersten Platz in seiner AK 35.
Ich war mit einer 1:18 h deutlich länger unterwegs. Dafür habe ich aber auch die landschaftlich sehr reizvolle Strecke in der Innebene mit Blick auf die Alpen genossen.
Alle Teilnehmer des Thermen-Marathons konnten im Anschluss kostenlos die Johannesbad-Therme nutzen. Nach so einem Wettkampf im warmen Thermalwasser im Freien zu entspannen, ist einfach wunderbar. Dabei trafen wir sogar einige weitere Leipziger Läuferinnen und Läufer.

Wir planen auch 2021 wieder am Start zu sein.

Der Link zu den Ergebnissen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.