10. September – 23. Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon …

- von Marc Werner –

… immer wieder eine grandiose Veranstaltung. Ein ständiger Wechsel zwischen Sprint und kurzem Ausruhen auf dem Bike. FB_IMG_1663051373215Die FB_IMG_1663051109538Quälerei wurde mit dem Sieg in der Mixed-Wertung und den 3. Gesamtplatz belohnt. Dabei natürlich größter Dank an meine 2 Teammates Stefan Walter und Gregor Bogen. Ihr wart spitze. Gratulation auch an dasFB_IMG_1663051270876 FB_IMG_1663051366426Gewinnerteam mit Olaf Ueberschaer, Max Betsch und Sascha Strötzel sowie den andere Teams.
Die Belohnung für alle ist dann die Überform in 2 Wochen … beim Oberholzer Volkssportlauf ;-b

- Redaktion -

Im Namen des Veranstalters des Sparkassen Leipziger Südraum-Marathons, dem Soziokulturellen Zentrum KuHstall e.V. und dem Ausrichter, dem Lauf- und Freizeit-Verein (LFV) Oberholz e.V. bedanken wir uns bei allen Sponsoren, Spendengebern und Gönnern sowie den zahlreichen ehrenamtlichen Helfen ohne welche die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ergebnisse, Galerie und Weiteres sind auf der Veranstaltungshomepage zu finden.

Weitere Feedbacks

– von Constanze Steinmeyer –

Strecke 723. Sparkassen Südraum-Marathon – Impressionen von einer wunderbaren Veranstaltung, die im nächsten Jahr wieder mehr Teilnehmer und Teilnehmerinnen verdient hat. Erzählt Euren Sportfreunden davon – es ist ein einzigartiger Wettbewerb in einer faszinierenden Umgebung, der nicht nur die sportlichen Fähigkeiten fordert, sondern auch den Teamgeist stärkt und für jede Menge Spaß sorgt. Haltet Euch den 9. September 2023 frei.

– von Olaf Ueberschär –

SiegerDanke Männer! Sieg mit Max Betsch und Sascha Strötzel beim heutigen Südraummarathon in 2h11 vor den Zebras um Danny Es und Tobi Schumann von Tri-Sport Wurzen sowie dem extrem stark auflaufenden Mixed-Team von mit Stefanie Walter, Marc Werner und Gregor Bogen. Ein ganz großes Dankeschön gebührt den 100 (!) Helfern des Org-Teams um Jörg und Sigrid sowie KuHstall, die trotz frühherbstlichen Wetters einen wieder super organisierten Wettkampf ermöglicht haben – und unserem neuen Bürgermeister Daniel Strobel, der trotz vieler weiterer Termine den Startschuss höchstpersönlich gab. So geht Teamgeist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit, Leichtathletik, Radsport, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.