14. Eulaer Adventslauf – Immer wieder gerne …

Startlinie

… starten wir in Eula beim Adventslauf. Auch wenn es sicher schönere Laufstrecken gibt, bereitet eine Teilnahme hier große Freude. Eine Eröffnung mit integriertem Programm geistig und körperlich Benachteiligter und einer Begrüßung des Weihnachtsmann ließen vor allem wieder die Kinderaugen groß werden. Und dann, beim Start des 400 m-Kinderlaufes war der “heilige Alte” auch mit dabei. Den Kindern folgten dann die Starts über 9 km Lauf, 5 km Walking und zuletzt 3 km Lauf. 78855063_731192564033198_4139622598101172224_oDer anwesende Weihnachtsmann beglückte die kleinen Kids derweil mit Geschenken und den persönlichen Finisherurkunden. Mit adventsgerechter Unterhaltung und Verköstigung wurde auch nicht gespart. Nach den Zieleinläufen wurden vor, zwischen und nach den Streckensiegerehrungen gefühlt 200 Preise via Verlosung unter die noch anwesenden Teilnehmer gebracht.

Wir gratulieren unseren Sportfreunden zu folgenden Ergebnissen:

400 m Bambinilauf
Pascal Bauer, Sieger
Pia & Piet Pudewill, erfolgreiche Teilnahme

9 km Lauf
Marco Sander, 37:52 min, 4. Platz M30, 20. Platz ges.
Marco Fischer, 52:36 min, 13. Platz M45, 150. Platz ges.
Kathleen Fell, 47:39 min, 4. Platz W45, 106. Platz ges.

5 km Walking
Helmut Fell, erfolgreiche Teilnahme

3 km Lauf
Pia Pudewill, 16:40 min, 19. Platz Schüler weiblich, 102. Platz ges.
Piet Pudewill, 16:42 min, 45. Platz Schüler männlich, 103. Platz ges.
Pascal Bauer, 18:02 min, 51. Platz Schüler männlich, 132. Platz ges.

79293184_731192780699843_3310037484351520768_o

Helmut Fell

IMG-20191208-WA0004

Marco Sander

facebook_1575817224064

Jörg Bauer mit Enkel

facebook_1575817163764

Kathleen Fell

sdr

Pia & Piet Pudelwill, Mama Pudelwill, Marco Fischer, Marco Sander, Pascal Bauer

79233423_731196430699478_5404934257153933312_o

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik, Walking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.