Oberholzer beim 43. Leipzig Marathon wieder stark unterwegs

IMG-20190414-WA0012Jedes Jahr stellt der LFV Oberholz zahlreiche Helfer und Teilnehmer zu diesem Event. Mit knapp 30 Helfern an Versorgungsstellen und Strecke sowie 25 Aktiven waren wir diesmal dabei.

14. April, nass, kalt, wirklich kalt, so haben wir den Marathon in Leipzig noch nie erlebt.

Als erste begaben sich traditionell die Inlineskater über eine Halbmarathondistanz auf den Weg. Trotz des bescheiden Wetters vertraten dabei Carolin & Anja Miersch sowie Ines & Tessa Etzold den LFV.

Auch Marc Werner ließ sich nicht wirklich von dem Wetter beeinflussen und lief den Marathon in 2:36:21 h (persönlicher Bestzeit) und damit als dritter ins Ziel. Zudem waren drei weitere unserer Sportfreunde auf gleicher Streckenlänge am Start.

FB_IMG_1555493790536

Nach Kinderläufen, einem 4 km Rennen sowie Walking (gleichfalls über 4 km), machten sich die Teilnehmer des Halmarathonlaufen bereit. Hier traten 12 Oberholzer an. Vincent Hoyer siegte souverän beim HM in 1:10:51 h. Hendrik Löschner schaffte den “Halben” in 1:14:31 h und lief als vierter über die Ziellinie.

Zuletzt startete dann noch der 10 km Lauf wo nochmals 5 weitere Oberholzer Sportfreunde unterwegs waren.

Nachstehend alle unsere Ergebnisse sowie einige Impressione

Marathon Lauf 42,195 km
2:36:21 h, Marc Werner, 3. Platz total, 1. Platz AK M40
3:12:33 h, Gunnar Dainz, 70. Platz ges. m, 7. Platz AK M40
3:38:59 h, Heiko Häusler, 219. Platz es. m, 39. Platz AK M45 (Team L)
4:29:55 h, Christoph Wippich, 488. Platz ges. m, 80. Platz AK M30

Halbmarathon Lauf 21,1 km
1:10:51 h, Vincent Hoyer, 1. Platz total (AK M30)
1:14:31 h, Hendrik Löschner, 4. Platz total, 2. Platz AK M35
1:23:27 h, Eric Michel, 36. Platz ges. m, 11. Platz AK M30
1:23:38 h, Sebastian Pflüger, 38. Platz ges. m, 12. Platz AK M30
1:29:50 h, Falk Berger, 107. Platz ges. m, 17. Platz AK M40 (Team L)
1:29:54 h, Ronny Lehmann, 109. Platz ges. m, 23. Platz AK M35
1:32:40 h, Thomas Galle, 142. Platz ges. m, 36. Platz AK M35
1:38:47 h, Silvio Bail, 289. Platz ges. m, 31. Platz AK M45
1:41:52 h, Conny Blumert, 48. Platz ges. w, 6. Platz AK W40
1:42:53 h, Michael Starke, 435. Platz ges. m, 43. Platz AK M45 (Team L)
1:46:05 h, Kornelia Müller, 78. Platz ges. w, 6. Platz AK W50
1:52:14 h, Daniel Berger, 845. Platz ges. m, 155. Platz AK M30

Halbmarathon Skating 21,1 km
1:00:51,7 h, Carolin Miersch, 4. Platz w, 1. Platz AK Aktive W
1:22:32,7 h, Anja Miersch, 83. Platz ges. w, 26. Platz AK Aktive W
1:29:11,2 h, Tessa Etzold, 129. Platz ges. w, 1. Platz AK wCad
1:29:16,5 h, Ines Etzold, 130. Platz ges. w, 12. Platz AK W45

Lauf 10 km
0:34:00 h, Karsten Schubert, 9. Platz total, 2. Platz AK M30
0:38:36 h, Gregor Bogen, 25. Platz ges. m, 2. Platz AK M45 (Team L)
0:59:28 h, Andre Soldner, 609. Platz ges. m, 37. Platz AK M55
1:00:04 h, Daniela Schmidt, 299. Platz ges. w, 55. Platz AK M35
1:14:50 h, Ina Ueberschär, 625. Platz ges. w, 5. Platz AK W65

Lauf 4 km
0:16:31 h, Henri Leuschner, 2. Platz ges. m

Impressionen

FB_IMG_1555493790536

Versorgungspunkt km 10 / km 31                         Wasserstelle km 12,5 / km 33,5
IMG-20190414-WA0012 IMG-20190414-WA0014
Nachversorgung im Zielbereich
IMG-20190414-WA0009 IMG-20190414-WA0010 FB_IMG_1555493071923

Dieser Beitrag wurde unter Inlineskating, Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.