Die Leipziger Stadtmeisterschaften im Crosslauf

… am 9. November, vorletzte Möglichkeit das persönliche Punktekonto in der Leipziger Stadtrangliste noch einmal aufzustocken. Trotz dem diese Veranstaltung bei unseren Sportfreunden nicht besonders beliebt ist, begaben sich einige auch dahin um zu starten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

57. Fockeberglauf am 2. November

Zwei Oberholzer Starter, zwei verschiedene Leistungsklassen, zwei Altersklassensieger beim härtesten Berglauf in Leipzig. Wir gratuieren zu den tollen Ergebnissen über 12 km.
– Marc Werner zum 4. Platz ges. und 1. Platz M40 (0:47:58 h)
– Albrecht Häußler zum 68. Platz ges. männlich und 1. Platz M60 (1:05:09 h)

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Herbstzeit ist Laufzeit und Laufen geht überall

- von Ina Ueberschär

Laufflyer von Ina UeberschaerAm vergangenen Wochenende haben mein Mann und ich die Familie unseres älteren Sohnes in München besucht. Am 19.10.2019 sind unsere 5jährige Enkeltochter, ihr Papa und ich beim Riem Arcaden Run 2019 in München gestartet. Der Bambinilauf ging über 800 m, ich bin 5 km gelaufen. Es gab auch noch einen 10 km Lauf. Man konnte sich entscheiden, ob man mit oder ohne Zeitmessung laufen möchte. Bei gewünschter Zeitmessung erhöhte sich die Teilnahmegebühr um 3 Euro.

Der Lauf selbst startete an dem großen und attraktiven Einkaufszentrum der Riem Arcaden (danach waren wir auch noch shoppen) und ging dann durch einen sehr schön gestalteten Park. Hier war früher der Münchner Flughafen Riem. Nach der pünktlichen Fertigstellung (!) des neuen Flughafens im Jahre 1992 wurde auf dem Areal des alten Airports u.a. die Messe München, das Einkaufszentrum Riem Arcaden und der schöne Park mit Badesee angelegt bzw. errichtet.

Durch den Lauf wurde auch die Bayerische Krebsgesellschaft unterstützt. Pro Teilnehmer wurden 5 Euro an diese gespendet. Wir haben also etwas für unsere Gesundheit und Fitness getan, gemeinsam Spaß gehabt und noch die die Bayerische Krebsgesellschaft finanziell unterstützt.

Ergebnisslink


Und an diesem Wochenende hatte ich in Sachen Sächsischer Sportärztebund in Dresden zu tun. So bot sich ein Start im Rahmen des Dresden Marathons an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

13. Oktober – Halbmarathon Leipzig

Der Halbmarathon am “Völki”ist ein beliebtes Laufevent der Leiziger. Vom LFV nahmen nachstehende Sportfreunde mit benannten Ergebnissen daran teil.

HM-Staffel
1:15:37 h, Hendrik Löschner + Olaf Ueberschär, 1. Platz total
2:15:35 h, Andreas Sebastian + Daniela Pertzsch, 21. Platz Mix

HM-Einzel
1:22:14 h, Micha Starke, 10 Platz m, 1. Platz M45
2:01:16 h, Volker Pflüger, 486. Platz m, 21. Platz M55
2:15:35 h, Christoph Pertzsch, 642. Platz m, 72. Platz M45

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

MDM 2019 am 13. Oktober

In diesem Jahr setzte der Mitteldeutsche Marathon seinen Terminauf dendes Leipziger Halbmarathon. Trotzdem konnten wir oBerholzer Teilnehmer in den Ergebnislisten sichten.

42,2 km
Manfred Thomas, 4:07:58 h, 207. Platz ges. m, 8. Platz M60
Mareen Devantier, 4:29:27 h, 48. Platz ges. w, 8. Platz WHK

4-er-Marathonstaffel
Landratsamt Nordsachsen, 3:28:10 h, mit Carolin Lieder und Vincent Hoyer, 4. Platz

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

238. Stundenlauf und Finale 2019 am 10.10.

Und wieder ging es auf das blaue Rund der Uni Leipzig. Eine Stunde lang liefen die Teilnehmer auf der 400 m-Bahn um Bestzeiten bzw. viele Kilometer. Ronny Lehmann war Sechstbester der Männer. Er schaffte 15.155 m. Ina Ueberschär lief bei den Damen über 65 Jahren (als älteste weibliche Teilnehmerin) immerhin 8.056 m.

Gratulation

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Sparkassen – Torgauer Teichelauf am 6. Oktober

- von Birgit Plewe –

71823943_679899189162536_800583832414715904_o
IMG-20191006-WA0003Ein Höhepunkt der Saison ist immer der Torgauer Teichelauf. Kleine Veranstaltung, schöne Strecken. Dieses Jahr bin ich nur die 10 km gelaufen, da ich mitten in der Vorbereitung für den Amsterdam-Marathon am 20.10. stecke. Immerhin 4. Frau und AK gewonnen. Kalt war`s und der Nebel wich einigen Sonnenstrahlen, wenigstens im Ziel.

 

– Nachtrag der Redaktion –

Und es waren noch weitere Sportfreunde für den LFV Oberholz am Start. Hier die Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

21. BMW-DHfK-Lauf am 5. Oktober in Leipzig

Nur eine Woche nach unserem Volkssportlauf galt es wieder fleißig Stadtranglistenpunkte zu sammeln. Dies taten einige unsere Läuferinnen und Läufer … und Laufkids auch. Nachstehende Resultate wurden erbracht:

10 km
40:45 min, Falk Berger, 19. Platz ges. m, 3. Platz AK M40
41:02 min, Martin Schuster, 24. Platz ges. m, 3. Platz AK M35
46:02 min, Manfred Thomas, 56. Platz ges. m, 3. Platz AK M60
49:30 min, Silvio Lehmann, 71. Platz ges. m, 4. Platz AK M20
48:32 min, Albrecht Häußler, 73. Platz ges. m, 4. Platz AK M60

2 km
8:50 min, Eddie Samuel Thiele, 2. Platz ges. m, 2. Platz AK MU12
9:02 min, John Maarten Reiprich, 4. Platz ges. m, 2. Platz AK MU10
10:00 min, Matilda Sophie Thiele, 1. Platz ges. w, 1. Platz AK WU10
12:07 min, Piet Pudewill, 14. Platz ges. m, 7. Platz AK MU10
12:14 min, Pia Pudewill, 18. Platz ges. w, 10. Platz WU10
12:15 min, Pascal Bauer, 16. Platz ges. m, 8. Platz AK MU10

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

10. Mauerwegelauf Berlin

- von Birgit Plewe –

IMG_20191003_105554897_HDRAm 3 Oktober fand zum 10. Mal der Einheitslauf in meinem Heimatort Kleinmachnow statt. Die schöne Strecke führt 8,8 km durch den Wald größtenteils auf dem Mauerweg entlang.
Bemerkenswert war vor dem Lauf eine sehr dynamische jungen Trainerin, die zur Musik ein klasse Aufwärmprogramm mit den Läufern und dem Publikum gemacht hat. Das war bei 6°C und Regen auch bitter nötig. Mit meinem Ergebnis von 42:50 Minuten und dem 4. Platz in der Frauen-Wertung war ich auch zufrieden.

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Marc Werner und Kathrin Bogen dominieren den Sparkassen paddle & run Leipzig

Am 3. Oktober 2019 wurde nicht nur die deutsche Einheit gefeiert, nein auch unsere Ausdauersportler waren aktiv. Dieses Mal hieß es wieder einmal sich in der sportlichen Vielseitigkeit zu beweisen. Zuerst war ein Wasserabschnitt von 800 Metern Länge mittels Padelboot zu absolvieren bevor es zum Lauf über 5 km ging.

Viele Oberholzer waren dabei. Katrin Bogen und Anna Kristin Fischer donieren nicht nur beim Laufen. Auch bei diesem einzigartigen Zweikampf kam keiner an den beiden vorbei. Marc Werner zeigte seiner männlichen Konkurrenz wo der Hase läuft. Das soll aber nicht die Leistung der anderen Teilnehmer in des Schatten stellen.
Endlich sind die Ergebnisse bekannt und wir dürfen zu nachstehnden Platzierungen gratulieren.

23:37,61 min, Marc Werner, 1. Platz ges. m
24:55,03 min, Gregor Bogen, 4. Platz ges. m
25:43,20 min, Kathrin Bogen, 1. Platz ges. w
26:49,27 min, Anna Kristin Fischer, 2. Platz ges. w
28:04:68 min, Heri Leuschner, 11. Platz ges. m
46:4243 min, Ina Ueberschär, 19. Platz ges. w

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Leichtathletik | Kommentare deaktiviert