Stadtmeisterschaften im Bahnlauf am 4. Mai

59456910_584387852047004_1898746346538532864_oDer nächste Lauf der Leipziger Stadtrangliste ist Geschichte. Zum Glück, sagten sich die Teilnehmer. Neben dem bescheidenen Wetter gab es auch noch Unstimmigkeiten bei der Anmeldung und Auswertung vorort.
Egal wo man war, dem Regen konnte man an diesem Tag in der Region nicht aus dem Weg gehen. Aber das hält doch echte Sportler nicht von einer Teinahme an einer Laufveranstaltung ab. ;-)

Vom LFV Oberholz starteten Falk Berger, Manfred Thomas, Till Köhler sowie fünf Kids. Von unseren acht Teilnehmern schafften es fünf auf das Siegertreppchen. Gratulation dazu und den anderen auch zum Durchhaltevermögen.

Allerdings überlegen sich einige Sportfreunde, ob sie überhaupt noch einmal bei der Stadtmeisterschaft antreten. Etwas mehr Freundlichkeit wär wohl angebracht.

5.000 m
Falk Berger, 19:46,74 min, 13. Platz m Jugend U18 bis Männer M40, 3. Platz M40
Till Köhler, 21:16,53 min, 23. Platz m Jugend U18 bis Männer M40, 6. Platz M20
Manfred Thomas, 21:56,93 min, 14. Platz Männer M50 bis M85, 2. Platz M60

2.000 m
Eddie Samuel Thiele, 8:23,02 min, 10. Platz M6 bis M15, 2. Platz M11
John Maarten Reiprich, 8:39,57 min, 13. Platz M6 bis M15, 3. Platz M9
Rebecca Strauß, 10:15,09 min, 20. Platz W6 bis W15, 1. Platz W10
Leni Schwarze, 10:56,24 min, 25. Platz W6 bis W15, 9. Platz W11
Meiko Schwarze, 11:08,02 min, 23. Platz M7 bis M15, 6. Platz M9

IMG-20190513-WA0005 IMG-20190513-WA0006 IMG-20190513-WA0007 59570069_584388775380245_5835807004081258496_o 59301353_584392975379825_3554505176003903488_o 59295864_584388912046898_916051507021873152_o

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.