Team Brautpaar beim 147. StundenPAARlauf

IMG-20210718-WA0002-2Wenige Tage bevor sich Bea und Rene Schumann das “Ja-Wort” geben möchten, traten sie beim StundenPAARlauf in Leipzig an. Ein schönes Geschenk, gefüllt mit Vorfreude auf die Hochzeit gemeinsam einen Weg zu gehen, in dem Fall zu rennen, kann man sich in der Laufszene kaum machen. Eine Stunde lang kreiselten ca. dreißig Zweierteams auf dem Rund des Lößniger Sportgeländes. Das Oberholzer Laufpaar mit den meisten gelaufenen Metern bestand aus Marlene Riedl und Olaf Ueberschär. Insgsamt 17.925 Meter brachten sie als Team “Qaurk-Power” auf die Uhr. Für Silvio Lehmann, zusammen mit Christina Wachtmann als Team “Platsch&Plumps” gestartet, lief es auch gut. Mit ihren 15.750 Metern reichte es gleich nach Olaf’s Gespann auf Rang drei in der Kategorie MIX. Auch unser Brautpaar hielt sich gut und schaffte immerhin 14.180 Meter.

Wir gratulieren zu den Ergebnissen und wünschen dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.
Die Redaktion des LFV Oberholz e.V.

 

– von Olaf Uberschär –

217096475_4350791884975687_8152105487199198876_nHeute endlich wieder Stundenpaarlauf und natürlich, wie immer dieses Jahr, mit ganz besonderem klimatischem Charakter: Nach dem Gewitterguss sorgte die Abendsonne für ein wunderbar tropisches Klima mit maximaler Transpirationsrate. Der Gesamtsieg ging verdient an Franzi mit Max mit gut 19 km (!), dahinter Marlene und ich mit 17,98 km auf Silber und das erste Männerteam mit 17,5 km auf Platz 3. Besten Dank an alle für die wieder tolle Rundenjagd – und insbesondere an die LG eXa um Ronald und Marcus für die wieder immer exzellente Orga allen Wetterkapriolen zum Trotz.

IMG-20210718-WA0001 IMG-20210718-WA0002

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.