Was steht so an – LFV-Terminauswahl

Screenshot_20181225-040550In diesem Beitrag haben wir interessante, regionale Termine für euch zusammengetragen.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Inlineskating, Leichtathletik, Radsport, Skilanglauf, Triathlon, Walking | Kommentare deaktiviert

7. Sparkassen Rolandlauf am 19. Mai

- von Ramona Miersch –

20190519_1054411558286495679neu20190519_105651neu Es war ein heißer Lauf in Belgern. Die Sonne prasselte schon sehr warm. Eigentlich ist das hier ein Lauf- und Walkingparadis und wir sind gerne dabei. Aber, entgegen der Ausschreibung, startete der Walkinglauf 5 Minuten eher, so dass ich den Start verpasste. Ich rannte zur Startlinie und durfte noch mitmachen. Ich war sehr empört und machte meiner Enttäuschung Luft. Ich sagte, dass es nicht richtig ist, eher zu beginnen / anders zu starten als in der Ausschreibung ausgewiesen.
Das war übrigens in Süptitz auch so. Neuerdings entscheiden die Organisatoren einen Lauf eher beginnen zu lassen. Die Ausschreibung ist dann uninteressant. Wer dann nicht eine halbe Stunde eher da ist, hat Pech gehabt. Aber alles gut, musste nur mal gesagt werden.

Nichtsdestotrotz belegten Isabel den 4. Platz bei 5 km und ich auch den 4. AK W40 (gesamt 9.).

Veröffentlicht unter Leichtathletik, Walking | Kommentare deaktiviert

Unsere Teilnahme am KKH-Lauf in Leipzig

- von Janine Bauer –

IMG-20190513-WA0004Am Sonntag, den 12. Mai nahm ich mit meinem Sohn Pascal am KKH Lauf im Clara-Zetkin-Park Leipzig teil. Wir absolvierten gemeinsam, für den Förderverein der Grundschule Holzhausen laufend, den “Einsteiger-Lauf” über 2,3 km. Damit verhalfen wir der Grundschule zu einer kleinen Spende. Bei Sonnenschein hat es uns richtig Spaß gemacht, wie man auch auf dem Foto sehen kann.

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Gemeinsamer Urlaub auf dem Fahrrad im früheren Ostpreußen – Mitstreiter gesucht

LFV-Freizeit

2011-08-03_KristianstadtMein Name ist Albrecht Häußler, 60 Jahre. Ich bin Mitglied im LFV Oberholz. Als Pfarrer von Großpösna weiß ich von einer Partnergemeinde im früheren Ostpreußen. Der direkte Kontakt ist schon lange abgebrochen. Nur in der Weihnachtszeit wird eine Geldspende für Bedürftige überwiesen.

Da ich im Urlaub gern mit Fahrrad touristisch unterwegs bin, will ich dieses Jahr meinen Urlaub und den Versuch, einen Kontakt zur Partnergemeinde zu knüpfen, miteinander verbinden.

Ich plane den Zeitraum zwischen dem 2. und 15. August. Mit der Eisenbahn würde ich samt Rad bis Danzig / Gdansk fahren. Von dort mit einem südlichen Bogen nach Königsberg, heute Kaliningrad. Da die Kurische Nehrung sehr empfohlen wird, will ich die ein Stück mitnehmen. Auf dem Rückweg werde ich die Partnergemeinde Mühlhausen, jetzt Gwardeiskoje, besuchen. Von Danzig ginge es mit dem Zug nach Hause.

Ein Problem ist, dass der Zielort in Russland liegt. Für den Abschnitt braucht man ein Visum mit den entsprechenden Kosten (knapp 100 Euro über ein mir empfohlenes Reisebüro).
Im Blick auf die Sprachbarriere hoffe ich, mir bis zum Sommer etwas von meinem Schulrussisch wieder anzueignen.

Ich selbst übernachte, wenn es Wetter und Landschaft erlauben, gern unter dem freien Himmel.

Falls jemand Lust zum Mitfahren gewinnt, würde ich mich über einen Hinweis über albrecht.haeussler(at)evlks.de freuen. Einzelheiten können wir dann noch absprechen.
Rückmeldung ist aus organisatorichen Gründen bis Anfang Juni 2019 wünschenswert.

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Radsport | Kommentare deaktiviert

27. Döbelner Landschaftslauf am 12. Mai

60149175_2262293097142209_5876429487666626560_o60079524_2262273563810829_2731104286879514624_nVergangenen Sonntag reiste Henri Leuschner, Team Talk-Point – LFV Oberholz, zu seinem ersten 10 km-Wettkampf in diesem Jahr, nach Döbeln an. Er bestritt die “Ruine Kemperrunde” von genau 9,3 km mit einer Laufzeit von 39:29 Minuten und belegte mit Rang 3 gesamt den 2. Platz bei den Herren 40-44.

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

10. Leipziger Frauenlauf am 5. Mai 2019

DSC03209neu DSC03278neu

Quelle: LVZ 6.5.19
Autor: Dietmar Knies

10. Frauenlauf: Gelungenes Jubiläum im Zetkin-Park

Leipzig. Nach dem verregneten Sonnabend konnte es nur besser werden – und es wurde beim 10. Frauenlauf im Clara-Zetkin-Park besser! Mehr als 2400 Meldungen und rund 2120 Finisher verkündete Gesamtleiter Detlev Günz vom ausrichtenden Verein BSV AOK stolz, „so viele wie noch nie“. Ein Gewimmel in zumeist opalgrünen T-Shirts.

Gemeinsam mit dem Verein „Frauen für Frauen e.V. Leipzig“ und der Leipziger Volksbank kam man 2010 auf die Idee, einen Lauf nur für Frauen zu organisieren und wählte dazu das Areal an der Anton-Bruckner-Allee aus. Das Angebot wurde Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Stadtmeisterschaften im Bahnlauf am 4. Mai

59456910_584387852047004_1898746346538532864_oDer nächste Lauf der Leipziger Stadtrangliste ist Geschichte. Zum Glück, sagten sich die Teilnehmer. Neben dem bescheidenen Wetter gab es auch noch Unstimmigkeiten bei der Anmeldung und Auswertung vorort.
Egal wo man war, dem Regen konnte man an diesem Tag in der Region nicht aus dem Weg gehen. Aber das hält doch echte Sportler nicht von einer Teinahme an einer Laufveranstaltung ab. ;-)

Vom LFV Oberholz starteten Falk Berger, Manfred Thomas, Till Köhler sowie fünf Kids. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

7-Seen-Wanderung, das größte Wanderevent der Region

- die Redaktion vorab in eigener Sache –

Leider konnten wir nicht alle LFV-Starter recherchieren. Bitte meldet eure Teilnahme mit Tourbezeichnung und Zielkilometern an die Redaktion unter info(at)lfv-oberholz.de weiter. Damit können wir auch eure Teilnahme benennen und würdigen.

3. bis 5. Mai 2019

7SW-Logo-RGB.pngDie meisten Wanderer kennen sie schon, die Streckenangebote, Herausforderungen, auch die Strapazen auf den langen Touren. Seit einigen Jahren schon organisieren unsere Sportfreunde, die “Sportfreunde Neuseenland” dieses riesige Wanderevent. Viele, teils neue Wanderrouten und Thementouren zogen auch am vergangenen Wochenende tausende Freunde des Schusters Rappen an. Als nicht vom LFV organisiertes aber beworbenes Freizeitangebot, nahmen zahlreiche unserer Sportfreunde daran teil.

Wer wurde wann und wo gesichtet? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allgemeinsport, Freizeit, Walking | Kommentare deaktiviert

2. Mai – 235. Stundenlauf in Leipzig

Zwei Oberholzer waren dabei und erbrachten in einer Stunde folgende Ergebnisse:

Ronny Lehmann, 14.950 m, 5. Platz männlich, 3. Platz AK M30
Silvio Lehmann, 12.670 m, 21. Platz männlich, 3. Platz AK Männerhauptklasse

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

1. Mai – wir waren dabei – beim Hohburger Steinbruchlauf

59784763_583222228830233_1746515603008520192_oImmer wieder reisen Oberholzer Sportfreunde am ersten Maitag in die Hohburger Berge. Der Steinbruchlauf bietet sich durch seine selektiven Strecken neben dem Leistungsvergleich auch super als Trainingslauf. Marc Werner und Olaf Ueberschär sahen dies natürlich nicht als Trainingsläufchen. Beider Ziel war es natürlich, voll anzugreifen, auf Sieg zu laufen. Sie mussten sich nur den ca. zwanzig Jahre jüngeren Sascha Strötzel und Richard Vogelsang geschlagen geben. 59503064_583224612163328_4746792783182823424_oMarc erreicht dann noch Platz drein insgesamt, Olaf lief als vierter über die Ziellinie. Damit war ihnen zumindest noch der Altersklassensieg sicher. Wir wären aber nicht der LFV, wenn nur Leistungsträger angetreten wären. Albrecht Häußler, Alexander Klemm, Juliana Kopplin-Ueberschär, Florian Kühne sowie Ina Ueberschär traten gleichfalls beim Hauptlauf über 10 km an. Felix Fache, Henri Leuschner, Isabel Miersch und Charlotte Sophie Noack liefen über 5 km. Ramona Miersch wie auch Katja Noack walkten mit Stöcken (Nordicwalking) auf gleicher Distanz. Und unsere jüngsten Starter waren Pascal Bauer und Elias Marc Werner. Sie nahmen erfolgreich am 2 km-Kinderlauf teil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik, Walking | Kommentare deaktiviert

Florian holt sich 3. Platz beim Schönbacher Straßenlauf

Am 28. April startete Florian beim 51. Schönbacher Straßenlauf als einziger für den LFV Oberholz. Den 16 km Hauptlauf lief er in 1:01:05,26 h und holte sich damit einen schönen 3. Platz in der Gesamtwertung. Bei den Männern M20 hieß das Rang zwei.

Gratulation zu dieser tolen Platzierung

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert