Was steht so an? – LFV-Terminauswahl -

Screenshot_20181225-040550In diesem Beitrag haben wir interessante, regionale Termine für euch zusammengetragen.

Bitte recherchiert die Durchführbarkeit auf den jeweiligen Veranstalter-Homepages. Beachtet auch den Meldebeginn bzw. die Meldefristen, da viele Veranstaltungen von den Teilnehmerzahlen limitiert und/oder schnell ausgebucht sind.

Zur Übersicht  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Inlineskating, Leichtathletik, Radsport, Skilanglauf, Triathlon, Walking | Kommentare deaktiviert

24. Juni – Das 11. Sonnenwendschwimmen am Kulki

IMG_20220624_191155Super war es heute. Jörg Bauer, Vereins-Chef des LFV Oberholz e.V., freute sich mal viele Freunde aus der Triathlonszene wieder zu sehen. Noch mehr strahlte er, als er festellte, dass neben ihm noch elf weitere Vereinsmitglieder bei diesem Schwimmevent des Leipziger Triathlon Vereines antraten. Einige von ihnen starteten natürlich für die Vereine, bei denen sie ihr Schwimmtraining absolvieren.
Angeboten waren 750 m, 1.500 m sowie 3.000 m auf einen gesetzten Rundkurs. IMG_20220624_204039Auf allen Distanzen war unser Verein vertreten. :-)
Alle Strecken gingen mittels einem gemeinsamen Start in den sehr klaren und warmen Kulkwitzer See.
IMG_20220624_211223Mit einer ganz starken Lestung gab Lea Devantier ihren Einstand in den LFV. Bei einer Schwimmzeit von 21:14 min belegte sie den dritten Platz der Frauen über 1.500 m. Zudem erschwammen viele unserer Triathleten bei diesem Schwimmwettbewerb IMG-20220624-WA0014Altersklassensiege und Top zwei Platzierungen. Gratulation allen unseren Startern und Jörg, dem 100% Brustschwimmer, zum Finish.
Heiko Häusler legte sein letztes Schwimmtraing vor seiner Langdistanz bei der Challenge Roth ab. Heiko, wir wünschen Dir am 3. Juli viel Erfolg in Roth. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Triathlon | Kommentare deaktiviert

Das war er nun, der Seelauf als Hitzeschlacht

FB_IMG_1655720536864IMG-20220619-WA0009Gestern, am 19. Juni, fand vom Störmthaler Seelauf die 22. Auflage statt. Es war ja schon Tage vorher angekündigt, aber mit so einer Hitze haben wir nicht gerechnet. Bei knapp 38 °C starteten 159 Läufer auf den angebotenen Crosslaufstrecken über 2 (1,8), 5 und 10 km. Um es den Teilnehmern etwas erträglicher zu machen, gaben wir bereits im Vorfeld Tipps zum Verhalten bei diesen hohen Temperaturen. Diese nahmen sich die Läufer auch sehr zu Herzen. Neben ausgeteilten Schwämmen zur Abkühlung unterwegs wurden noch zwei Kaltwasserduschen an der Laufstrecke eingerichtet. Großen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr von Störmthal. Das kam echt gut an.
FB_IMG_1655722360135158 Zieleinläufe konnten wir dann registrieren. Marc Werner und Olaf Ueberschär (beide LFV Oberholz) siegten dabei beim 10 km Hauptlauf vor dem Drittplatzierten Clemens Höhne (Leipzig). Bei den Frauen zeigten die drei Erstplatzierten Marlene Riedl (SV Automation 61 Leipzig), Conny Blumert (LFV Oberholz) und Annett Howe (LG eXa Leipzig), dass auch bei diesen Temperaturen noch gute Leistung gebracht werden kann.
Hier gleich einmal danke an alle Starter. Wir ziehen den Hut vor euch, dass ihr dabei wart und den Lauf vernünftig angegangen seid.

Zudem möchten wir uns bei den über 60 ehrenamtlichen Helfern bedanken, welche durch ihren Einsatz die Vorbereitung und Durchführung bei der Hitze ermöglicht haben.

störmthaler seelauf finisher-1_2022Hier sind die Ergebnisse als PDF.

Die Ergebnisdatenbank mit Urkundendruck ist akualisiert.

Hier findet ihr einige Impressionen vom Lauf.

Dein Finishervideo gibt es da —>
(Testphase)

Dank an unsere Sponsoren und Unterstützer.

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Sparkassen TriDay am Störmthaler See parallel zum Störmthaler Seelauf

FB_IMG_1656105653925 FB_IMG_1656105665390 FB_IMG_1656105699758 FB_IMG_1656105706226

IMG-20220620-WA000819. Juni 2022 – wieder parallel zu unserem Seelauf am Störmi fand nun auch in diesem Jahr der 6. Sparkassen TriDay statt. Ärgerlich für viele, ist die jahrelange Terminüberschneidung seit dem die Veranstalter den TriDay ohne Rücksprache terminlich vom Juli in den Juni vorverlegt haben. Trotzdem starteten auch hier einige Oberholzer Athleten. Teilweise waren sie erst bei uns anwesend und dann noch einmal auf der anderen Seite vom See beim Triathlon aktiv. Optimal lief das natürlich nicht. Marco Sander bestritt diesen als Schnellster und belegte den 3. Platz in seiner Altersklasse. Auch Birgit Plewe schaffte es, das Siegerpodest zu besteigen. Sie wurde mit einem 2. Altersklassenplatz geehrt. Gerrit Ryborz war der Dritte unserer Mitstreiter. Auch er war gut unterwegs und belegte Rang drei seiner Wertungsklasse. Henri Leuscher, ebenfalls am Start, suchte sich eine kürzere Distanz aus. Auch für ihn lief der Triathlon super. Im Ziel angekommen, konnte er sich über einen Altersklassensieg erfreuen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik, Radsport, Triathlon | Kommentare deaktiviert

News – Deine Teilnahme am Störmthaler Seelauf

Info’s und Tipps zur Teilnahme

– Parkmöglichkeiten am Schloss Störmthal (einweisendem Personal folgen)
– Nachmeldungen Vorort bis 9.30 Uhr möglich
– Voranmeldungen bitte rechtzeitig Startunterlagen abholen (Zeitfenster in Ausschreibung beachten)
– Zahlung des Organisationsbeitrages bei Abholung der Startunterlagen

– Startzeiten (nicht bindend, nur als Richtwert)
2 km 10 00 Uhr
5 km und 10 km ca. 10.15/10.20 Uhr (nach Zieleinläufe 2 km)

Verhalten bei der Hitze: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

11. Sparkassen Markkleeberger Seelauf am 12. Juni

FB_IMG_1655085171172Sieben Sportfreunde unseres Vereines rannten vergangenen Sonntag die 9 km um den Markkleeberger See. Kathrin Bogen lief dabei als zweitschnellste Frau und Olaf Ueberschär als drittbester der Männer über die Ziellinie. Beide siegten damit ebenfalls in ihren Altersklassen. Auch Jörg Teichmann und Henri Leuschner durften in ihrer AK-Wertung das Podest besteigen. Yvonne Theuerkorn verfehlte dieses nur knapp und kam auf Rang fünf ihrer Wertungsklasse. Michael Voigt sowie Christoph Pertzsch Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Sparkassen Schlosstriathlon Moritzburg

FB_IMG_1655085884700FB_IMG_1655085862200Zwei Tage lang wurde das Schloss in Moritzburg zum Triathlonhochmekka. Am vergangenen Wochenende (11./12. Juni) gab es mehrere Triathlonwettbewerbe mit unterschiedlichen Streckenlängen.
Am Samstag stand für unsere Sportfreunde die Halbdistanz auf dem Plan. An diesem Triathlon nahmen Eric Michel, Martin Weissbach und Christoph Wippi Wippich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Triathlon | Kommentare deaktiviert

Skatstadtmarathon am 11. Juni in Altenberg

- von Jörg Teichmann –

Mit Lauffreund Peter Anders, den einige vom Lauftreff am Sonntag im Oberholz kennen, mahm ich am 12. Skatstadtmarathon in Altenburg teil. Im Vorfeld hatten wir beide vor der Altenburg_HMStrecke und den Höhenmetern Respekt. Peter entschied sich für den 13,3 km Staßenbau-Kern-Lauf und ich mich für den Halbmarathon.
Auf meiner Strecke habe ich unterwegs den SG LVB-ler Ralph Kirst gegrüßt, der bereits zum 9. mal in Altenburg startete. Von ihm bekam ich den wertvollen Tipp, ab Kilometer 17 Reserven für den Anstieg im Schloßpark Richtung Markt einzuplanen, was mir ganz gut gelang. Da Peter erst startete, wo ich bereits im Ziel ankam, konnte ich die gute Stimmung und die großzügige Verpflegung im Zielbereich ausgiebig nutzen.
Unsere Ergebnisse:
Peter Anders, 13,3 km Gesamt 118 AK 9 1:21:34
Jörg Teichmann HM Gesamt 19 AK 5 1:39:12

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Heiko beim 33. Sparkassen Uni Triathlon

Am 8. Juni nahm Heiko Häusler in Vorbereitung auf seinen Start bei der Challenge Roth an einem Sprintwettbewerb in Magdeburg teil. Geschwommen wurden 800 m im Barleber See. Nach 20 km Radstrecke, vorbei am historischen Schiffshebewerk Rothensee, durch die Orte Glinddenberg und Heinrichsberg, führte die abschließende 5 km Laufstrecke dann wieder um den Barleber See. Heiko meisterte seinen Triathlon in 1:25:2 7 h. Er belegte damit den 22. Platz bei den männlichen Senioren 3 und den 109. Platz aller gestarteten Männer.

Veröffentlicht unter Triathlon | Kommentare deaktiviert

251. Stundenlauf mit Musik, Leipzig am 2. Juni

IMG_20220602_175907Da war der Nächste der Serie. Albrecht Häußler, Rüdiger Langkabel un Silvio Lehmen nahmen die Chance war, sich mit weiteren Laufsportlern auf dem blauen Rund in Leipzig eine Stunde lang zu messen. Dabei erzielten sie folgende Streckenlängen und Platzierungen:
Silvio Lehmann, 13.838 m, Rang 15, 5. Platz M30
Albrecht Häußler, 11.678 m, Rang 32, 2. Platz M60
Rüdiger Langkabel, 11.556 m, Rang 33, 9. Platz M50
Jörg Bauer coachte sie etwas vom Laufbahnrand aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichtathletik | Kommentare deaktiviert

Zwei Tage NeuseenMan – Triathlon in Ferropolis

IMG_20220526_152445 IMG_20220527_043905 IMG_20220527_223414 FB_IMG_1653777598588 FB_IMG_1653777651759
Ein, im Jahr sehr früher Triathlon, in einer tollen Kulisse, den Bergbauriesen von Ferropolis, der Stadt aus Eisen.

FB_IMG_1653777380158Am Sonnabend, den 28. Mai gab es einen Sprint sowie einen olympischen Triathlon. Diese wurden trotz starkem Wind ausgetragen. Die Wellen auf dem Gremminer See, auf der Rad- und Laufstrecke die Windböen und kurzen Regenschauer machten es den Teilnehmern arg schwer.
Für den LFV Oberholz gingen zwei Staffeln auf der olympischen Distanz an den Start. Dies hieß für den ersten Teilnehmer 1.500 m zu schwimmen, den Zweiten 40 km mit dem Rad und den Dritten der Runde 10 km laufend zu absolvieren. Beide Staffeln gingen als Sieger in ihrer Wertung aus dem Wettkampf heraus (einmal Männer und einmal Mixwertung). GRATULATION !!! Jens Oswald wurde in einer weiteren Staffel entdeckt.

IMG-20220531-WA0001Am Sonntag, dem 29. Mai war der “NeuseenMan Half”, ein Mitteldistanz-Triathlon im Angebot. Hierbei standen die halben Streckenlängen des “IronMan Triathlon”, auch Langdistanz genannt, auf der Tagesordnung. Damit waren 1.900 m zu schwimmen, 90 km zu radeln und abschließend ein Lauf über den Halbmarathon (21,1 km) zu absolvieren. An diesen wagten sich aus unserem Verein Stephan Golatowski und Alexander Klemm als Einzelstarter heran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Triathlon | Kommentare deaktiviert