2. Auflage des Neuseenman in der Schladitzer Bucht bei Leipzig

… parallel zum Störmthaler Seelauf am 25. Juni 2017

– von Ina Ueberschär –

FB_IMG_1498685783018
Nach der erfolgreichen ersten Auflage im vergangenen Jahr stand 2017 der 2. Neuseenman an. Es werden sowohl die Sprintdistanz (750 m/20 km/5 km) als auch die olympische Distanz angeboten. Im Rahmen des Sprintwettbewerbs sind auch Triathlonstaffeln möglich, sowohl weiblich, mixed und männlich.

In diesem Jahr fanden im Rahmen des Sprintwettbewerbs erstmalig auch die Deutschen Triathlonmeisterschaften der Justiz sowohl im Einzel als auch in der Staffel statt. Es waren Justizvertreter von ganz Deutschland angereist und von dem Wettbewerb sehr angetan.

Schon am Vormittag war es am Schladitzer See recht stürmisch. Einige Teilnehmer hatten beim Schwimmen heftig mit den Wellen zu kämpfen. Auf der Radstrecke (eine Wendepunktstrecke á 5 km je Richtung, die komplett für den Autoverkehr gesperrt war) musste in beiden Richtungen mit dem böischen Seitenwind gekämpft werde. Deshalb waren auch Scheibenräder verboten. Beim Lauf war der Wind eher angenehm wegen der angenehmen Kühlung;-).

Der anschließende olympische Triathlon wurde wegen des starken Windes mit heftigen Böen abgesagt und als Ersatz nur ein Lauf, der weniger als 10 km lang war, angeboten. Das Verständnis vieler weit angereister Triathleten war bezüglich dieser Entscheidung eher gering, zumal auch die Startgebühren nicht niedrig waren. Ich habe mich auch etwas über diese Entscheidung gewundert, da ich schon häufiger bei Triathlonwettkämpfen mit noch wesentlich mehr Wind zu tun gehabt habe.

Insgesamt waren zahlreiche LFV-Sportler am Start und auch erfolgreich.

Ergebnisse unter www.baer-service.de

– weiterer Beitrag von Henri Leuschner –

FB_IMG_1498686069397 FB_IMG_1498689295059
Der LFV war bei “leichtem Wind” ;) beim neuseenMAN Triathlon in der Schladitzer Bucht aktiv gewesen. Bei den Staffeln belegte das Team “Talk-Point” mit Eric Michel, Holger Bock und Alexander Klemm den 1. Platz. Danke für das Team der Talk-Point Crew.
Sprint – ordentlicher Wellengang auf der Schwimmstrecke bescherte schwere Bedingungen gleich zu Beginn. Jens Oswald, diesmal nicht mit Scheibenrad unterwegs (wegen dem Wind Einsatz vom Kampfgericht untersagt), war trotz Fehlleitung auf der Radstrecke immer noch schnellster auf dem Rad gewesen. Mit diesen Handicaps fiel die Gesamtwertung nicht zu Gunsten von ihm aus. Aber den dritten Platz seiner Altersklasse schaffte er dennoch.
Danach wollte ich eigentlich meinen ersten Olympischen Triathlon machen. Aufgrund des starken, böigen Windes, sind das Schwimmen und Radfahren abgesagt worden.
Geblieben war, für die noch Lust hatten, ein 10 Kilometerlauf. Das hat dann noch für Platz 3 in der Ak Wertung gereicht. Ein Teil “Neuseen Hero” Challenge abgeschlossen, die erste Challenge beendet, zwei stehen jetzt noch bevor.
Super war es wieder, da viele bekannte Gesichter am Start waren. So hatten wir trotzdem unseren Spass ;)

Impressionen und Egebnisse nachstehend.

FB_IMG_1498685862263 FB_IMG_1498685952414
Sprint (0,75 km – 20 km – 5 km)

1:09:49 h, 14. Platz Männer, Dr. Jens Oswald, 3. Platz AK Senioren 1
swim 0:16:19 h (44.), bike 0:29:58 h (6.), run 0:20:49 h (9.)

1:26:59 h, 10. Platz Frauen, Diana Schmidt, 2. Platz AK Seniorinnen 1
swim 0:17:10 h (12.), bike 0:36:15 h (5.), run 0:29:33 h (3.)

1:40:03 h, 35. Platz Frauen, Saskia Dietze, 4. Platz Frauen AK 1
swim 0:16:59 h (9.), bike 0:42:13 h (37.), run 0:35:48 h (42.)

1:40:04 h, 128. Platz Männer, Stephan Weber, 13. Platz Männer AK 2
swim 0:15:44 h (35.), bike0:41:02 h (129.), rum 0:35:48 h (135.)

1:57:46 h, 44. Platz Frauen, Dr. Ina Ueberschär 1. Platz AK Seniorinnen 6
swim 23:57 h (43.), bike 0:48:21 h (44.), run 0:38:52 h (45.)

Sprint Staffel

1:04:34 h, 1. Platz Männer, “Team Talkpoint”
Eric Michel, Holger Bock, Alexander Klemm
swim 0 11:48 h (1.), bike 0:28:38 h (1.), run 0:21:37 (3.)

FB_IMG_1498686047076 FB_IMG_1498685878176 FB_IMG_1498685901483   FB_IMG_1498685977627

10 km Lauf (Ersatzwettkampf statt wegen Sturm abgesagtem Olympischen Triathlon)

0:30:52 h, 13. Platz Männer, Eric Michel, 3. Platz Männer AK 2
0:32:53 h, 28. Platz Männer, Henri Leuschner 3. Platz AK Senioren 2
FB_IMG_1498685998372

Dieser Beitrag wurde unter Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.